Horse Links Topliste
HorseLinks TopList
Foto: Double Forest Ranch, Schweiz; Dr. med. vet. Franz & Daniela Renggli
Foto: Double Forest Ranch, Schweiz; Dr. med. vet. Franz & Daniela Renggli

USA

Reit- und Kutschpferd

ca. 155 cm

Alle Appaloosafarben und Muster

Ursprung

1878 wurden zwei Hengste  aus der heutigen Türkei als Geschenk mitgebracht. Ein Siglavy-Gridan-Araberschimmel und ein Berberapfelschimmel.   Diese beiden Hengste gekreuzt mit gesprenkelten und gescheckten Stuten bildet  die Ursprungsfamilie dieser Rasse.

Zuchtgebiet(e)

Allgemeines zur Pferderasse

 Es gibt in den USA nur drei rein gesprenkelte Pferderassen. Neben dem Appaloosa und dem Pony of the Americans eben den Colorado Ranger.

Exterieur

Der Colorado Ranger hat den kleinen Kopf und die harten festen Hufe des arabischen Ursprungs beibehalten. Vom Appaloosa hat er dagegen den kräftigen Hals und kompakten Rumpf mit kraftvoller Hinterhand und naturlich die auffällige Fellfarbe übernommen.

Interieur

Als Arbeitspferde für die Ranch gezüchtet sind sie  zäh und sehr stark.

Zuchtgeschichte

Der Araberschimmel namens Leopard bildet bei vielen Pferden auf beiden Seiten des Stammbaums den Stammvater dieser Rasse.  Die Familie Whipples verwendeten seine Nachkommen zur  extensiven Reinzucht.  Noch heute wird ein Colorado Ranger nicht ins Stutbuch aufgenommen wenn sich sein Stammbaum nicht  bis auf die ursprüngliche Blutlinien  zurück verfolgen läßt.

Quelle(n)

Foto:Dr. med. vet. Franz & Daniela Renggli, Stüsslingen Double Forest Ranch http://www.doubleforestranch.ch/

Foto-Galerie

Foto: Double Forest Ranch, Schweiz; Dr. med. vet. Franz & Daniela Renggli
Foto: Double Forest Ranch, Schweiz; Dr. med. vet. Franz & Daniela Renggli

Colorado Ranger